Personalassistent/-in (70 – 100%)

09.02.2018 - Mitteilung

Zurück zu Offene Stellen

Die Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich plant, führt und steuert die Erwachsenenstrafverfolgung im Kanton Zürich. Sie beaufsichtigt neun Staatsanwaltschaften mit über 400 Mitarbeitenden.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir zur Ergänzung unseres Teams Ihre Unterstützung als

Personalassistent/-in (70 – 100%)

Stellenbeschreibung
Sie verantworten die Personaladministration aller Standard-Personalgeschäfte des Bereichs Strafverfolgung Erwachsene. Die Personaladministration beinhaltet die administrativen Tätigkeiten vom Eintritt bis zum Austritt, sowie die Bewirtschaftung diverser Datenbanken (Personaldossier, Anwesenheitsmanagement, Bewerbermanagement, SAP). Sie geben Stelleninserate auf, schreiben Arbeitszeugnisse und Erfassen Abwesenheiten. Zudem unterstützen Sie die Leiterin Personal und Ausbildung sowie zwei Personalfachverantwortliche.

Dabei sind Sie eine Anlaufstelle für personelle Fragen, geben Telefon- oder Mail-Auskünfte an Bewerbende, Vorgesetzte und Mitarbeitende betreffend Personaladministration. Sie übernehmen eine Triagefunktion bei Kontakten mit internen und externen Kunden sowie innerhalb des Human Resources Team.

Anforderungsprofil
Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung idealerweise in der öffentlichen Verwaltung. Sie bringen eine Ausbildung als Personalassistent/-in mit oder sind bereit eine solche zu absolvieren. Sie wollen sich in die Personaladministration aller Personalgeschäfte einarbeiten und können bei Eignung ge-gebenenfalls eine spätere Weiterbildung zur HR-Fachfrau/zum HR-Fachmann mit eidg. FA absolvieren. Zudem verfügen Sie über gute MS Office- und idealerweise über SAP-Anwenderkenntnisse.

Sie arbeiten mit Kopf, Herz und Hand. Ein hohes Mass an Kundenorientierung, Integrität und Diskretion sind für Sie selbstverständlich. Sie zeichnen sich durch hohes Verantwortungsbewusstsein aus, sind belastbar, effizient, zuverlässig und haben ein organisatorisches Flair. Ihr offenes Wesen ermöglicht Ihnen einen konstruktiven Kontakt zu den Mitarbeitenden und den Schnittstellenpartnern. Sie arbeiten gerne selbständig, legen aber auch Wert auf eine gute Teamarbeit.

Wir bieten
Wir bieten Ihnen ein spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet an einem zentral gelegenen Arbeitsplatz in der Stadt Zürich, zeitgemässe Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien und ein angenehmes Arbeitsklima. Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Sybille Eberhard Böni, Leiterin Personal und Ausbildung (043 258 22 33) und Kerstin Hammer, Personalfachverantwortliche (043 258 22 35) gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständige Bewerbungen akzeptieren und bearbeiten, welche über das Online-Tool eingehen. Die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar 2018. Den Link für das Online-Tool finden Sie im aufgeschalteten Inserat auf https://apply.refline.ch/222531/0292/index.html?cid=102

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zu Offene Stellen