VERWALTUNGSSEKRETÄRIN / -SEKRETÄR (60%)

11.07.2018 - Mitteilung

Zurück zu Offene Stellen

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir, die Staatsanwaltschaft III des Kantons Zürich, Abteilung D, per sofort oder nach Vereinbarung Ihre Unterstützung in der Funktion als

VERWALTUNGSSEKRETÄRIN / -SEKRETÄR (60%)

Unsere Abteilung ist zuständig für die Bearbeitung von an die Schweiz gerichteten internationalen Rechtshilfeersuchen in Strafsachen, Geldwäschereimeldungen von Banken und anderen Finanzintermediären und Vermögenseinziehungsverfahren. Sie wird im Top-Sharing von einer Abteilungsleiterin und einem Abteilungsleiter gemeinschaftlich geführt.
Als Assistentin / Assistent einer Staatsanwältin oder eines Staatsanwaltes übernehmen Sie alle anfallenden Sekretariats- und Administrationsaufgaben. Sie führen dieses Sekretariat selbständig und unterstützen die Staatsanwältin/den Staatsanwalt bei der Untersuchungsführung. So sind Sie für das Organisieren und Protokollieren von Einvernahmen und die administrative Ausfertigung von Erledigungen zuständig und stehen mit Behörden, Parteien und Dritten in Kontakt. Die Funktion erfordert Eigenständigkeit, eine genaue und zuverlässige Arbeitsweise und eine ausgeprägte Teamfähigkeit.

Anforderungsprofil
Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung. Erwartet werden hohe Schreibfertigkeit und einwandfreies, stilsicheres Deutsch. Zudem verfügen Sie über gute IT-Anwenderkenntnisse und gute Sprachkenntnisse in Englisch. Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil. Sie arbeiten selbständig, zuverlässig und flexibel. Integrität und Diskretion sind für Sie selbstverständlich und Sie interessieren sich für die Strafverfolgung. Sie zeichnen sich durch hohes Verantwortungsbewusstsein aus, sind belastbar und haben ein organisatorisches Flair. Im Umgang mit Abteilungsmitgliedern, Verfahrensbeteiligten und Schnittstellenpartnern finden Sie stets den richtigen Ton. Die Unterstützung sämtlicher Abteilungsmitglieder bei der Bewältigung der anfallenden Sekretariats-Arbeiten ist für Sie selbstverständlich.

Wir bieten
Wir bieten Ihnen ein komplexes und interessantes Aufgabengebiet in einem interdisziplinären Umfeld, zeitgemässe Anstellungsbedingungen, Einreihung in die Lohnklasse 11 und ein angenehmes Arbeitsklima. Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Abteilungsleiter Marion Wyss, Tel. 044 248 27 51 und Marcel Scholl, Tel. 044 248 27 58, gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen bis spätestens 25. Juli 2018 elektronisch an bewerbung-sta3@ji.zh.ch. Bitte beachten Sie, dass wir nur Bewerbungen akzeptieren und bearbeiten, welche elektronisch eingehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zu Offene Stellen