Stellvertreterin/-er des Leiters des Büros für amtliche Mandate und Mitarbeiterin/-er Rechtsdienst (50%)

30.07.2018 - Mitteilung

Zurück zu Offene Stellen

Die Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich in Zürich führt u.a. das Büro für amtliche Mandate und einen Rechtsdienst.

Per 1. November 2018 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/-en

Stellvertreterin/-er des Leiters des Büros für amtliche Mandate und Mitarbeiterin/-er Rechtsdienst (50%)

Stellenbeschreibung
Sie vertreten den Leiter des Büros für amtliche Mandate und sind zuständig für die Einsetzung amtlicher Verteidiger und unentgeltlicher Rechtsbeistände sowie die Festsetzung der Honorare dieser Rechtsvertreter im Bereich der Verfahrensführung der Staatsanwaltschaft des Kantons Zürich. Sie werden dabei von einer erfahrenen Assistentin im administrativen Bereich unterstützt. Sie bearbeiten selbständig und eigenverantwortlich Ihnen vom Leiter des Rechtsdienstes zugewiesene Rechtsgeschäfte und damit zusammenhängende Rechtsfragen, schwergewichtig im Bereich von Gerichtstandauseinandersetzungen auf kantonaler und bundesgerichtlicher Ebene, von Akteneinsichtsersuchen gemäss IDG/GOG und von Vernehmlassungen. Zugleich vertreten Sie bei Bedarf den Leiter des Rechtsdienstes.

Anforderungsprofil
Sie sind/waren bereits als Staatsanwältin/Staatsanwalt tätig bzw. verfügen über das Wahlfähigkeitszeugnis und haben aufgrund Ihrer beruflichen Erfahrung in der Fallbearbeitung sehr gute Kenntnisse im Straf- und Strafprozessrecht. Führungserfahrung ist von Vorteil. Zu Ihren persönlichen Stärken gehören absolute Integrität, Diskretion und hohe Belastbarkeit. Diplomatisches Geschick in Verbindung mit Durchsetzungsvermögen und souveränem Auftreten befähigen Sie, das Büro für amtliche Mandate und den Rechtsdienst fachkompetent und aufgabengetreu nach aussen zu vertreten. Ihre Sozialkompetenz ermöglicht Ihnen zudem einen respektvollen und professionellen Umgang mit den zu führenden Mitarbeitern des Rechtsdienstes. Dabei wird Ihnen Ihre Teamfähigkeit und Kollegialität entgegenkommen. Sie nehmen auch Ihre stellvertretende Führungsverantwortung konsequent wahr. Sie können als Stellvertreter der Leitung auch selbständig und eigenverantwortlich entscheiden. Stets sind Sie sich auch Ihrer Vorbildfunktion in der stellvertretenden Leitungsaufgabe bewusst.


Wir bieten
Sie führen eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld aus und haben die Möglichkeit, Führungsverantwortung wahrzunehmen. Angebote zur beruflichen Weiterbildung sind für uns selbstverständlich.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Büros für amtliche Mandate und des Rechtsdienstes, STA lic.iur. Christian Philipp, gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen bis spätestens 31. August 2018 ausschliesslich elektronisch an bewerbung-osta@ji.zh.ch.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 

Zurück zu Offene Stellen