Leiterin / Leiter Finanzen, Controlling, Führungsunterstützung (FCF) (100%)

12.10.2018 - Mitteilung

Zurück zu Offene Stellen

Die Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich plant, führt und steuert die Strafverfolgung gegen Erwachsene im Kanton Zürich. Sie beaufsichtigt acht Staatsanwaltschaften mit über 400 Mitarbeitenden.

Per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir eine / einen

Leiterin / Leiter Finanzen, Controlling, Führungsunterstützung (FCF) (100%)

Stellenbeschreibung
Als Leiterin / Leiter FCF tragen Sie die Gesamtverantwortung für den Bereich Finanzen, Controlling und Führungsunterstützung der Staatsanwaltschaft Kanton Zürich (STA.ZH). In dieser anspruchsvollen betriebswirtschaftlichen Funktion sind Sie als Mitglied des Kaders direkt dem Stabschef der Oberstaatsanwaltschaft unterstellt.
Mit Ihrer fachlichen Leitung der Rechnungsführenden in den Amtsstellen gewährleisten Sie eine einheitliche Durchführung aller finanzrelevanten Abläufe innerhalb der STA.ZH.
Sie unterstützen und beraten die Geschäftsleitung und die Leitenden Staatsanwältinnen und Staatsanwälte im Bereich FCF. Sie erstellen im Auftrag der GL die Finanzplanung, das Budget und den Jahresabschluss. Sie sind für die ordnungsgemässe Buchführung und die dafür notwendigen operativen Finanzprozesse verantwortlich.
Mit Ihrer Erfahrung im Bereich Controlling sind Sie in der Lage, der Geschäftsleitung und den Leitenden Staatsanwältinnen und Staatsanwälten die relevanten Führungsinformationen benutzergerecht als Entscheidungsgrundlagen aufzubereiten und nachvollziehbar darzustellen. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Führungsunterstützung und unterstützen die Leitenden aller Stufen bei der Planung und Steuerung der Aktivitäten im Bereich der Kernprozesse. Durch Bereitstellung von Kennzahlen unterstützen Sie die operative Führung.
Sie sind Ansprechpartner für die Direktion der Justiz und des Inneren in Ihrem Fachbereich.
Sie verfügen über Projekterfahrung und sind in der Lage, Projekte in Ihrem Zuständigkeitsbereich oder mit betriebswirtschaftlicher Ausrichtung zu führen.

Anforderungsprofil
Sie verfügen über einen Ausbildungsabschluss im Bereich Betriebswirtschaft (Fachhochschule) mit Schwerpunkt Finanzen und Controlling. Idealerweise haben Sie Weiterbildungen als Controller absolviert und sind mit der Anwendung von modernen Controllinginstrumenten vertraut.
Aufgrund mehrjähriger erfolgreicher Tätigkeit in einer mittelgrossen Verwaltungseinheit verfügen Sie über Erfahrung in Budget- und Finanzprozessen im öffentlichen Bereich.
Sie können mehrjährige Erfahrung und vertiefte Kenntnisse als Anwender von SAP FI / CO nachweisen. Sie sind in der Lage, finanz- und betriebswirtschaftliche Sachverhalte benutzer-orientiert darzustellen und zu kommunizieren.

Wir bieten
Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit mit Eigenverantwortung an einem zentral gelegenen Arbeitsplatz in der Stadt Zürich. Angebote zur beruflichen Weiterbildung sind für uns selbstverständlich.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Dr. Hans-Ruedi Troxler, Stabschef Oberstaatsanwaltschaft, gerne zur Verfügung (043 258 22 27).

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen ausschliesslich elektronisch bis spätestens 10. November 2018 an: bewerbung-osta@ji.zh.ch

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zu Offene Stellen