Leiterin / Leiter Personal und Ausbildung (100 %)

20.12.2018 - Mitteilung

Zurück zu Offene Stellen

Die Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich plant, führt und steuert die Strafverfolgung gegen Erwachsene im Kanton Zürich. Sie beaufsichtigt acht Staatsanwaltschaften mit über 400 Mitarbeitenden.

Per 1. März 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir eine / einen 

Leiterin / Leiter Personal und Ausbildung (100%)
 

Stellenbeschreibung

In Ihrer Funktion als Leiterin / Leiter Personal und Ausbildung tragen Sie die Gesamt­verantwortung für den Bereich Personelles der Staatsanwaltschaft Kanton Zürich (STA.ZH). Als Mitglied des Kaders sind Sie dabei direkt dem Stabschef unterstellt. Zusammen mit Ihrem Team unterstützen und beraten Sie die Linienverantwortlichen aller Stufen in sämtlichen personalrelevanten Themen, wie z.B. Rekrutierung, bei komplexen Führungs- situationen oder personalrechtlichen Fragen und stellen eine effi­ziente Personal- administration sicher. Ein weiterer Schwerpunkt Ihrer Arbeit besteht in der Personal- entwicklung sowie der Organisation und Durchführung von internen Weiterbildungs-massnahmen (Fach- und Führungsausbildung). Zudem können Sie Ihre Projekterfahrung in HR-Projekten innerhalb und ausserhalb der STA.ZH einbringen und sind Ansprechperson für die Direktion der Justiz und des Innern in Ihrem Fachbereich.

 

Anforderungsprofil

Sie sind eine initiative, selbständige, kommunikationsstarke und gewinnende Persönlich­keit mit mehrjähriger Erfahrung in vergleichbarer Position, von Vorteil im Verwaltungsumfeld. Sie verfügen über einen Ausbildungsabschluss auf Stufe Universität oder Fachhochschule in BWL oder Recht und haben sich gezielt im HR-Bereich weitergebildet. Zusätzlich weisen Sie praktische Erfahrungen in der Personal­rekrutierung aus und sind insbesondere mit dem Assessment-Center (AC) als Instrument der Rekrutierung und der Personalentwicklung vertraut. Die täglichen Heraus­forderungen lösen sie systematisch, effizient und pragmatisch. Dabei helfen Ihnen Ihre ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Ihre Beratungs- und Sozial­kompetenz sowie Ihre Lösungsorientierung.

 

Wir bieten

Eine anspruchsvolle, vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit grosser Eigen­verantwortung und der Chance, die digitale Transformation in der STA.ZH aktiv mit­zugestalten. Attraktive Anstellungsbedingungen wie flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie ein Arbeitsplatz im Herzen der Stadt Zürich runden das attraktive Angebot ab.

 

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie uns diese ausschliesslich elektronisch bis spätestens 31. Januar 2019 an:
bewerbung-osta@ji.zh.ch.

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Dr. Hans-Ruedi Troxler, Stabschef Oberstaats­anwaltschaft ab dem 7. Januar 2019 unter 043 258 22 27.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zu Offene Stellen